Haßbergen

Kirche Haßbergen
Kirche Haßbergen

Groß geschrieben wird im Ort der Spargelanbau, der besonders in der Erntesaison eine wichtige Rolle spielt und viele Menschen beschäftigt.

Sehenswert ist die Alte Kapelle, in der früher das gottesdienstliche Leben stattfand. Bei Renovierungsarbeiten wurde eine alte Gruft gefunden, die aber nicht mehr zu sehen ist, da sie schnell wieder zugemauert worden ist. Der schöne Altaraufsatz ist aber in die neue Kirche "hinüber-gerettet" worden. Heute dient die Alte Kapelle als Ort für kulturelle Veranstaltungen unter der Leitung des Heimatvereins.

Traurig war ein Großbrand in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, bei dem wegen der vielen Reetdächer das halbe Dorf abgebrannt ist.

Die heutige Kirchengemeinde umfasst Jung und Alt des Ortes: Die ältere Generation trifft sich jeden dritten Mittwoch im Monat zum Gemeindenachmittag mit Butterkuchen und buntem Programm. Die Kleinsten krabbeln donnerstags vormittags ein, um unter Aufsicht eines Elternteils die Welt zu erkunden. Mit den Nachbargemeinden Eystrup und Hassel arbeitet die Kirchengemeinde eng zusammen. Haßbergen bildet den südwestlichen Rand des Kirchenkreises und des Sprengels Osnabrück und blickt so in alle Richtungen über Tellerränder oder Grenzen von Postleitzahlen.

Noch mehr Informationen gibt es auf www.hassbergen.wir-e.de und https://www.facebook.com/kirchehassbergen.

 

Kirchengemeinde Haßbergen

Kirchenbüro
Kirchstr. 18
27324 Eystrup

Tel. 04254 - 8232
Fax 04254 - 800157