11. Januar 2018

Nachricht

Musik auf Orgel und Schreibmaschine

Kirchenmusik-Nachwuchs gibt Konzert für Orgel, Klarinette, Blockflöte, Klavier und Schreibmaschine in Schwarme

Spaß am Ungewöhnlichen: Frauke Brandt aus Bassum und Marta Madrid Wessels aus Brinkum bereiten sich zusammen mit Kirchenkreiskantor Ralf Wosch aus Bassum und mit Kerstin Hillmann-Apmann aus Schwarme aufs Konzert vor. Foto: Miriam Unger

SCHWARME. Zu einem ganz besonderen Samtagskonzert mit verschiedenen Musikinstrumenten und einer Schreibmaschine laden die Musikerinnen Frauke Brandt (Orgel und Schreibmaschine), Marta Madrid Wessels (Klarinette und Orgel), Kerstin Hillmann-Apmann (Blockflöte und Orgel), Jonas Potratz (Klavier) und Kirchenkreiskantor Ralf Wosch (Orgel) am Sonnabend, 20. Januar, um 19.30 Uhr ein. Gespielt werden beliebte Werke aus Klassik, Romantik, Moderne und Pop. „Die Gäste können sich auf Fugen von Johann Sebastian Bach ebenso freuen wie auf ,Yesterday‘ von Paul McCartney und John Lennon“, fasst Ralf Wosch zusammen. „Und es gibt noch viele andere Überraschungen und Ungewöhnliches. Denn das Besondere an diesem Programm in der Kirche ,Zum guten Hirten‘ in Schwarme ist, dass drei der Protagonisten sich auf den Wettbewerb ,Jugend Musiziert‘ vorbereiten, dessen Regionalausscheid eine Woche nach diesem Konzert in Syke ansteht.“ So wird etwa ein Stück für Schreibmaschine und Orgel erklingen, auf das die Gäste schon mal gespannt sein dürfen. Der Eintritt ist frei, am Ausgang des Konzerts wird um eine Spende gebeten.