Nordwohlde

Kirche Nordwohlde
Kirche Nordwohlde

Das Kirchdorf Nordwohlde wurde 1300 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Der spätromanische Bau der Nordwohlder Kirche wird auf den Anfang des 13. Jahrhunderts datiert. Aus den Rillensteinen an der Kirchenmauer wird geschlossen, dass schon zwischen 1000 und 1100 eine Kirche an der jetzigen Stelle gestanden hat. Vermutungen, sie sei eine Gründung Karls des Großen gewesen und auf den Namen seines Schutzheiligen St. Dionysius geweiht worden, lassen sich nicht endgültig nachweisen. Der Name hat sich jedenfalls in der Bevölkerung nicht durchgesetzt.

Die Kirche war ursprünglich kleiner und wurde um 1535 auf die jetzige Größe erweitert. Der Turm wurde 1852 neu gebaut und 1892 bekam die Kirche eine Orgel. Die vorläufig letzte Renovierung des Innenraumes, sowie der 1964 eingebauten (zweiten) Orgel fand im Jahre 2008 statt.

1906 wurde in Nordwohlde der erste Kirchenchor im Kirchenkreis Syke gegründet. Der Chor besteht mit einer Mitgliederzahl von zwanzig weiblichen und männlichen Sängerinnen und Sängern noch heute.
lm Jahre 1909 folgte die Gründung des Posaunenchores. Er hat aktuell 9 Mitglieder und ist einer der ältesten Posaunenchöre im Kirchenkreis.

Auch die Lektorenarbeit erhielt im Kirchenkreis wesentliche Impulse aus Nordwohlde. Seit 1967 übernehmen hier Lektoren die Lesungen im Gottesdienst.
Zu den Besonderheiten in der Kirchengemeinde Nordwohlde gehört die Vielzahl der regelmäßig von Laien ausgearbeiteten und durchgeführten Gottesdienste, wie der vom Kirchenchor gestaltete Taizé- Gottesdienst im Advent, zwei von der Frauengruppe erarbeitete Gottesdienste, der Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden, das Tischabendmahl am Gründonnerstag und zwei vom Posaunenchor gestaltete Gottesdienste.

Seitdem die Junge Gemeinde 1970/71 die Minigolfanlage gebaut hat, finden ab 1976 jährlich im Rahmen des Gemeindesommerfestes Minigolfturniere statt, zu denen alle Vereine des Kirchspiels Nordwohlde eingeladen werden.

 

Kirchengemeinde Nordwohlde

Kirchenbüro
Nordwohlder Dorfstraße 20
27211 Bassum-Nordwohlde

Tel. 04249 - 329
Fax 04249 - 999119

Sprechzeit: Di 9-12 Uhr